Selbstmarketing: Der richtige Text macht Sie erfolgreich!

Hallo Bekanntheit + Image! Ade Fachkompetenz!

Selbstmarketing: Gut sein allein reicht nicht mehr aus. auf Facebook teilen
Selbstmarketing: Gut sein allein reicht nicht mehr aus. auf Xing teilen
Selbstmarketing: Gut sein allein reicht nicht mehr aus. auf LinkedIn teilen

Nichts Neues, aber trotzdem ernüchternd: Fachliche Kompetenz allein garantiert nicht Ihren beruflichen Erfolg. Wie bitte, all das – häufig über Jahre mühsam angeeignete – Fachwissen soll im Verhältnis zu den beiden anderen Faktoren Bekanntheit und Image weniger wert sein?

30% Ihres Erfolgs hängen von Ihrem Image ab!

Was aber bedeutet Image? Jeder von uns hat eines. Angelehnt an Paul Watzlawicks Aussage „Man kann nicht nicht kommunizieren“, hinterlassen wir immer einen Eindruck. Im realen Leben sowieso, ob wir es wollen oder nicht. Je nach Tagesform mal besser, mal schlechter. Abhängig von Stimmung, Kleidung, Auftreten.

Der Trick: Einfach so tun „als ob“.

Mit der richtigen Einstellung und Herangehensweise zum Selbstmarketing ist die Chance groß, im Web auf den relevanten „Marktplätzen“ wie Facebook, Twitter, Instagram, Xing etc., selbst Einfluss zu nehmen, wie Sie wirken wollen und sich zu „modeln“. Sie selbst steuern Ihr „digitales Ich“!

Im folgenden Video zeigt die amerikanische Sozialpsychologin Amy Cuddy, wie unsere Körper-Sprache Einfluss darauf hat, wie andere uns sehen. Eine selbstbewusste Haltung kommt selbstbewusst rüber und indem wir so tun, als ob, SIND wir es.

Auf Text und Inhalte im Web übertragen heißt das: Eine selbstbewusste Text-Sprache macht Sie erfolgreich! Praktisch, oder?

60% Ihres Erfolgs im Internet hängen von Ihrer Bekanntheit ab!

Also machen Sie sich einen Namen. Sorgen Sie mit nützlichen Inhalten dafür, dass der Markt Sie findet. Wenn Sie mit hochwertigen Inhalten im Web sichtbar sind, stellen Sie Nähe und Vertrauen zu Ihren Kunden her.

Um sich selbst bekannt zu machen, ist Ihr eigener Blog ein wunderbares Instrument auf der eigenen Website. Hier haben Sie die Hoheit über Ihre eigenen Inhalte und niemand kann die Reichweite abdrehen. Hier stiften Sie mit aktuellen Tipps, Insidertricks, Informationen und Unterhaltung echten Nutzen für Ihre Zielgruppe.

Als Unternehmer gibt es z.B. immer wieder Themen wie neue Dienstleistungen, aktuelle Gesetzesänderungen, interessante Branchenthemen etc., zu denen Sie fundiert berichten können und die relevant für Ihre potenziellen Kunden sind. Hinzu kommen saisonale Anlässe, Sonderaktionen, Unternehmensnachrichten. Mit hilfreichen Beiträgen schaffen Sie also Mehrwerte, von denen Sie langfristig für Ihr Selbstmarketing profitieren.

Ach ja, war da noch was?

Nur 10% des Erfolgs hängen von der Fachkompetenz ab. Eigentlich doch logisch. Klar, wir alle sind qualifiziert, auf aktuellem Stand und als Experte im Thema drin. Der Haken: Unsere fachlichen Kompetenzen bieten noch lange keinen Mehrwert für unsere Kunden, sondern sind schlicht und einfach selbstverständlich auf professioneller Ebene.

Im Gegenteil: Fachkompetenzen halten oft ab, praktische Lösungen für echte Probleme zu finden und „out of the box“ zu denken. In dieser Hinsicht bremsen uns Fachkompetenzen eher aus, weil wir uns zu sehr selbst bespiegeln in unserem „Können“. Mein persönlicher Tipp: Behalten Sie die Fachkompetenz tim Hinterkopf, aber bedenken Sie: Um erfolgreich im Business und Selbstmarketing zu sein, gehört vor allem auch die Praxis, das Handeln dazu.

Fazit: Sie sind fachlich gut und verfügen über die nötige Expertise. Dann tun Sie Gutes und erzählen Sie der Welt von sich.

Wie sind Ihre Erfahrungen, Ihre Meinung zum Erfolg? Ich freue mich auf Ihren Kommentar.

Selbstmarketing: Gut sein allein reicht nicht mehr aus. auf Facebook teilen
Selbstmarketing: Gut sein allein reicht nicht mehr aus. auf Xing teilen
Selbstmarketing: Gut sein allein reicht nicht mehr aus. auf LinkedIn teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.