Sichtbar werden mit Storytelling und gutem Content.

Auf Ihrer Website, Ihrem Blog, in Social Media.

Sie wollen die Welt verändern?

Ich unterstütze Sie dabei!

Denn ich bin überzeugt: Worte, spannende Inhalte und einzigartige Geschichten – nämlich Ihre eigenen – sind, zielgerichtet eingesetzt, ein sehr mächtiges Instrument, weil es auf die Emotionen Ihrer Leser und Kunden zielt. Sobald es uns gelingt, Gefühle hervorzurufen und Bilder im Kopf unserer Leser erstehen zu lassen, haben wir gewonnen.

Als Texterin helfe ich Ihnen beim Geschichtenfinden.

Mit authentischem Storytelling, spannenden Inhalten und interessanten Geschichten …

  • überzeugen Sie Suchmaschinen und Kunden,
  • begeistern Sie mit nützlichen Inhalten, authentischen Content-Ideen und verständlichen Texten,
  • schlagen Sie die Brücke zwischen mündlichem Vortrag, Präsentation und digitalen Inhalten,
  • bauen Sie Vertrauen auf zu Ihren Kunden, weil Sie authentisch rüberkommen,
  • finden Sie Ihre eigene, authentische Sprache,
  • kreieren Sie tollen Content.

Ihr „Stützpunkt“ ist Ihre eigene Website

Ihre Website ist Dreh- und Angelpunkt Ihres Business: Ausgehend VON Ihrer Website: Mit guten Texten und Ideen. AUF Ihre Website zielend mit spannenden und nützlichen Inhalten in den Socialen Medien.

Jetzt anrufen und kostenlos informieren

Was zeichnet mich aus?

Mich im Literaturstudium tief in Texte reindenken, elementare Bezüge und Strukturen zu erkennen, ist das, was mir heute als Texterin bei meiner Text-Arbeit und beim Storytelling gute Dienste leistet und – neben all dem nützlichen Texter-Handwerkszeug – die Grundlage für meine Herangehensweise bildet:

Die Frage nach dem Sinn, das Hinter-die-Kulissen-Schauen.

Was einfach klingt, wird meiner Erfahrung und Beobachtung nach im schnellen Tagesgeschäft häufig unter den Teppich gekehrt. Denn längst nicht alles was machbar ist, macht Sinn und ist Ihren Unternehmenszielen langfristig förderlich.

Im Austausch mit Ihnen arbeite ich:

  • einerseits assoziativ, kreativ,
  • andererseits analytisch, strukturiert.

Mein Credo

An einem Beispiel erklärt:

Auch an Orten, an denen wir nicht nach dem Weg fragen können, weil wir die Sprache nicht sprechen, müssen wir nur kurz unser Smartphone zücken … und schon führt uns der Routenplaner von Google mit den entsprechenden Zahlen, Daten und Fakten zurück auf den richtigen Weg. Für Menschen, die sich von A nach B bewegen möchten, ist das hocheffizient, weil zeitsparend.

Diese am Ergebnis orientierte Erwartungshaltung entspricht dem Zeitgeist.

Diese Erwartungshaltung ist meiner Erfahrung nach aber nicht zielführend, wenn es um das Entwickeln authentischer Botschaften und erzählenswerter Stories/Geschichten geht.

Da ist ein bewusstes „Verlorengehen“ angesagt. Beim kreativen Storytelling geht es darum:

  • sich auf Abenteuer einzulassen
  • auf Abwege zu geraten
  • über den eigenen Tellerrand zu schauen
  • unterwegs verlorenzugehen, um Neues, bisher Unbekanntes zu entdecken
  • und nicht wiederzukäuen und nachzumachen, was andere vorgeben
  • und ganz offen: einfach mal wieder auf den eigenen gesunden Menschverstand vertrauen

Sie suchen Fantasie gepaart mit gesundem Menschenverstand?

Diese Vorgehensweise ist kreativ, spannend und auf lange Sicht ergiebiger.

Bewusstes „Verlorengehen“ ist, wie ich es verstanden wissen will, kein Zeitverlust, sondern Voraussetzung für:

  • das Überlisten Ihrer mentalen Routinen,
  • das Loswerden des Tunnelblicks eigener Vorlieben und Abneigungen,
  • das Möglichmachen von Unvorhergesehenem,
  • sich selbst die Chance geben, sich umwerfen und mal wieder überraschen zu lassen.

Kurz: Die beste Voraussetzung für einen klaren Unternehmensauftritt,

hinter dem Sie am Ende stehen können. Mit unverwechselbaren und authentischen Geschichten. Nämlich Ihren eigenen.

Interesse an meiner Ausbildung?

  • Studium der deutschen Sprache und Literatur des Mittelalters, der neueren deutschen Literatur und  der französischen Literatur (Universität Augsburg)
  • Abschlussarbeit (Magister Artium): Beschreibung und Untersuchung einer mittelalterlichen Handschrift aus dem Jahr 1507
  • Werbe-Texterin (Text-College München)
  • Grund-Ausbildung Redenschreiberin (Dr. Thilo von Trotha und Minita von Gagern)
  • NLP Master und Practitioner (DVNLP)

Karriere

  • Gesellschaftende Geschäftsführerin von code2contentDie Content-Strategen seit 2017
  • Selbstständig seit 2011
  • Texterin Dialogmarketing-Agentur (Kommdirekt Augsburg)
  • Texterin SEO-Marketing Agentur (München)
  • Freiberufliche Mitarbeit Dialogmarketing (Texterclub Stefan Gottschling)
  • Stolze Mutter von 3 erwachsenen Kindern